News - Beitrag anzeigen

Corona & Unterrichtbetrieb II

von Ralf Blaschke

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, liebe Schüler,

Die Musikschule bedankt sich bei allen für die bisherige Bereitschaft unsere alternativen Online-Angebote während der Corona-bedingten Schulschließungen wahrzunehmen. 
Es sind für alle Beteiligten keine leichte Zeiten und noch ist nicht absehbar, wie lange es dauern wird bis wieder ein normaler Präsenzunterricht an der Musikschule Rauenberg stattfinden kann.

In der letzten Coronaverordnung vom 5. Mai 2020 des Kultusministeriums wurde eine teilweise Öffnung der Musikschulen für den Einzelunterricht in bestimmten Instrumenten-Fachbereichen (Tasten-, Streich- Zupf- und Schlaginstrumente) unter Einhaltung weit gehender Hygiene- und Abstandsregeln ab dem 6. Mai ermöglicht.

So sehr wir uns über diese erste Öffnung freuen, so bedauerlich ist es, dass das Land die außerschulische Nutzung von Schulräumen weiterhin zunächst bis zum 15. Juni 2020 untersagt hat. Da wir über keine eigenen Räume verfügen und damit zu 100 Prozent auf die Räume der Schule(n) angewiesen sind, geht die beschlossene erste Öffnungsphase vollständig an uns vorbei.

Aktuell können wir also noch keinen Präsenzunterricht anbieten. Wir werden bei den Gemeinden nach alternativ nutzbaren Räumen anfragen, die die notwendigen Voraussetzungen für Hygiene- und Abstandsregeln erfüllen damit wir baldmöglichst, wenigstens für einen bestimmten Teil unserer Schüler, Präsenzunterricht anbieten können. 
Ob sich solche Räume auf die Schnelle finden lassen, wo diese dann sind und in welchem Umfang sie einen Präsenzunterricht ermöglichen werden ist aktuell noch offen. Wir informieren Sie regelmäßig per Mail und auf unserer Homepage www.musikschule-rauenberg.de über die aktuelle Entwicklung.

Zurück